Sie sind hier: CESCI Zentrum > Projekte > Patenschaft

Patenschaft

Eine direkte Form der Solidarität


Die Bewegung Ekta Parishad setzt sich seit Jahrzehnten für die Rechte der Landlosen, der Frauen und der Stammesvölker Indiens ein.

Ein Grossteil der Arbeit von Ekta Parishad gründet auf dem unermüdlichen Einsatz von Frauen und Männern, die sich Mahatma Gandhis Philosophie der Mobilisierung durch gewaltlosen Widerstand verpflichtet fühlen und ihr Leben der Verbesserung der Lebensumstände der Benachteiligten widmen.

Seit vielen Jahren arbeiten die rund 300 Sozialaktivistinnen und Sozialaktivisten mit eindrücklichen Erfolgen darauf hin, durch Bewusstseinsbildung, Rechtshilfe und durch die Gründung von Selbsthilfegruppen soziale Veränderungen zu erreichen.

Sie stammen selbst aus den Bevölkerungsgruppen, für die sie sich engagieren und sind deshalb mit deren Problemen und Anliegen bestens vertraut.

Sie sind keine Angestellten von Ekta Parishad, werden aber nach Möglichkeit unter anderem auch vom CESCI Förderverein unterstützt, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können.
Die jährlichen Lebenshaltungskosten eines Aktivisten, einer Aktivistin, können schon mit 1'000.- Fr. gedeckt werden.

Wenn Sie eine Patenschaft für eine Aktivistin oder einen Aktivisten übernehmen, ist dies der Beginn einer direkten Partnerschaft zwischen Süd und Nord – von Person zu Person.
Vielen Dank!

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den CESCI Vorstand (kontakt).

Bitte machen Sie auf dem Einzahlungsschein einen Vermerk mit dem Stichwort des Projekts Ihrer Wahl (z.B. > Patenschaft).

 

*Bitte tragen Sie anstelle des (at) ein richtiges @-Zeichen ein. 

News

Jai Jagat 2020

2020 soll der Kulminationspunkt von Jai Jagat sein.

 -> Weitere Infos

 

CESCI Silver Jubilee


 

In den ersten zwei Oktoberwochen 2017 feiern wir das 25. Jubiläum des CESCI seit der Grundsteinlegung.

 -> Weitere Infos


Asian Networking Workshop

Als eine Folgeaktion der "International Women's Action on Nonviolence" vom Oktober 2016 in Indien findet vom 23. – 27. März 2017 in Manila dieser Workshop statt.

 -> Weitere Infos

 

International Women's Action on Nonviolence" October 2016, India

 

Dieses Treffen – von vielen Mitgliedern des Fördervereins und weiteren zugewandten Frauen – massgeblich unterstützt, war ein wichtiger und inspirierender Anlass.

 -> Weitere Infos