Sie sind hier: Reisen

Reisen

Unter fachkundiger schweizerischer und indischer Leitung erhalten sie unvergessliche Einblicke in die Kultur und Gesellschaft Südindiens und lernen beim Besuch von sozialen Projekten interessante Menschen kennen. Es ist möglich, an den Programmen im CESCI im Rahmen einer Gruppenreise, eines Studentenprogrammes oder als Einzelreisende Person teilzunehmen.

Im CESCI-Zentrum sorgen einfache, saubere Zimmer, gutes südindisches vegetarisches Essen und freundliche Betreuung für das Wohl der Gäste.

Oft weilen SozialaktivistInnen aus verschiedenen Organisationen zur Weiterbildung im CESCI, welche sich freuen, von ihrer Arbeit zu erzählen.

Mit dem Aufenthalt im CESCI unterstützen die Gäste verschiedene soziale Projekte in Indien.

Generell gelten die Monate November bis März sowie Juli/August als günstige Reisezeiten in Südindien (Regenzeit Mitte September bis Mitte November).

News

Ein Abend mit Rajagopal

Zum ersten Mal seit 2 Jahren ist Rajagopal wieder in Zürich.
Mehr Infos

 

 

Erfolgreiche 3. Internationale Jai Jagat 2020 Frauenkonferenz in Georgien
Vom 15. bis 22. September fand in Georgien die Frauenkonferenz zum Thema "Using the Arts of Communicate Peace Across Cultures" statt. Einen kurzen Bericht zur Konferenz und einige Videoimpressionen finden sie hier. 

 

 

Jai Jagat 2020 ON THE MOVE for Justice & Peace
Die Mobilisierung zur grossen globalen Kampagne hat begonnen. Werde auch du Teil davon.
Mehr Infos